Miss Nine on youtube – Kristin Schrot – DJ und Model

Miss Nine – Djane & Model – —

— — > english Version

Miss Nine alias Kristin Schrot wurde am 9. März 1984 im äußersten Osten Deutschlands geboren, wo es nicht viele Veränderungen gibt. Miss Nine begann ihre junge Karriere als Krankenschwester in einem Krankenhaus und sie nahm an einem Model-Wettbewerb teil. Und sie hat gewonnen! Heute lebt sie in Amsterdam, wo sie als DJ und Model arbeitet und ihre eigene Modekolumne im Glamcult Magazine hat – Träume können wahr werden!

Miss Nine begann im Alter von 18 Jahren, Platten aufzulegen. Es dauerte nur drei Monate, bis sie ihren ersten Auftritt am Queensday auf dem Red Bull Boot hatte. Nach diesem Auftritt wurde sie gebeten, auf der ersten Motion-Party in der Musicfactory in Amsterdam zu spielen. Es war ein sehr erfolgreicher Auftritt und so wurde sie gebeten, einer der Resident-DJs von Motion zu werden.

Der Sound von Miss Nine lässt sich am besten als energiegeladene Grooves mit viel Gesang beschreiben. Sie spielt auch gerne etwas deeper, nahe am Progressive, aber das hängt von der Location, dem Publikum und der Atmosphäre ab.

Miss Nine hat bereits mit großen Namen wie SisterBliss, Kevin Saunderson, Layo & Bushwaka, Hybrid, Jack de Marseille, Ken Ishii und vielen anderen gespielt. Im Dezember 2003 unternahm sie eine Tournee durch Curaçao und Aruba, mit einem großartigen Auftritt am berühmten Mambo Beach. Außerdem hatte sie ihren ersten Auftritt bei der 10. Ausgabe von Dance Valley, wo sie die jüngste Künstlerin war. In diesem Sommer trat sie in der Türkei, Deutschland, England und Teneriffa auf.

Im Jahr 2003, nur wenige Monate nachdem sie zum ersten Mal die Decks berührt hatte, wurde sie Resident-DJ bei den legendären Motion-Partys, wo sie sich als Künstlerin und DJ weiterentwickelte, während sie an der Seite von Meistern wie John Digweed, Dave Seaman, Nick Warren und James Zabiela spielte. 2003 war auch das Jahr, in dem Miss Nine als jüngste Künstlerin bei der 10. Ausgabe des Dance Valley (renommiertes niederländisches Tanzfestival) an den Decks stand.

Seit April 2004 hat Miss Nine ihr eigenes Studio zusammen mit dem DJ Sem Sonic. Gemeinsam arbeiten sie an einigen Veröffentlichungen.

Ende 2005 wurde Miss Nine von dem mit dem Grammy Award ausgezeichneten DJ-Duo Deep Dish gebeten, sich Bullitt Bookings anzuschließen, der renommierten Agentur für A-List DJs. Dies ermöglichte es Miss Nine, zum ersten Mal in die vorderste Reihe der internationalen DJ-Szene vorzudringen.

2008 gründete Miss Nine ihr eigenes Plattenlabel namens 925 Digital. Nachdem sie so viel Zeit in der Dance-Szene verbracht hatte, erkannte sie, dass es zu viele exzellente Progressive-House-Tracks gab, die nicht die Veröffentlichung und die Aufmerksamkeit bekamen, die sie verdienten. 925 Digital wurde gegründet, um sicherzustellen, dass dies nicht passiert, und um Progressive House und die Künstler, die dahinter stehen, ins Rampenlicht zu rücken. Miss Nine tritt rund um den Globus auf und legt in Clubs wie dem Privilege auf Ibiza, dem Avalon in Los Angeles, dem Warung in Brasilien, dem Ministry of Sound in London und mehreren Pacha’s rund um den Globus auf. Sie stand auch auf der Hauptbühne des Ultra Music Festival in Miami, wo unter anderem Tiësto und David Guetta auftraten.

Miss Nine war der erste weibliche DJ, der eine Compilation für das in Washington ansässige Unternehmen Yoshitoshi Recordings mixte, dem weltweit anerkannten Marktführer für progressive und Big-Room-House-Musik. Die mit Spannung erwartete Yoshitoshi Ibiza: Mixed by Miss Nine (YRCDLP15) wurde im September 2006 veröffentlicht und schaffte es in den USA auf Platz 1 bei iTunes. Im Juni 2008 veröffentlichte Miss Nine auch ein Album auf dem weltberühmten Armada-Label: Dancefloor Sessions (ARMA134). Ihre letzte Veröffentlichung stammt aus dem Jahr 2010: Fantasia, das in Asien zum Kauf angeboten wird.

Nine Sessions ist die monatliche Radioshow von Miss Nine, die in mehr als 35 Ländern und auf vielen Sendern ausgestrahlt wird, darunter DI.fm, Proton, Frisky und Dance Paradise. Seit Januar 2011 ist Nine Sessions auch als Podcast auf iTunes verfügbar. In dieser einstündigen Sendung teilt Miss Nine ihre aktuellen Lieblingstracks mit ihren Zuhörern.

Im Jahr 2010 wurde Miss Nine zur Botschafterin der revolutionären Levi’s® Curve ID Linie. Um noch mehr Aufmerksamkeit auf diese neue Linie zu lenken, hat sie das Compilation-Album Levi’s® Curve ID gemixt. Neben zahlreichen Veranstaltungen, die in Europa und Asien aktiv beworben werden, war Miss Nine auch Gastgeberin von Levi’s® presents Miss Nine im Supperclub während des Amsterdam Dance Events im Oktober 2010.

Niss Nine ist nun auch das Gesicht von Pioneer für die neue Pioneer 350 Serie, Turntables, die für Amateur-DJs gedacht sind. Im Rahmen einer europaweiten Werbekampagne werden Videoclips, in denen Miss Nine diese Plattenspieler vorführt, auf MTV ausgestrahlt.

Neben dem Deejaying ist Miss Nine ein Vollzeitmodel für Elite Model Management, das sie in der ganzen Welt für alle Arten von Fotoshootings, Werbespots und Laufstegshows für Schönheit und Mode einsetzt. In der letzten Saison wurde sie das Gesicht der neuen Marke Vittor Kahn aus New York und trägt bei ihren Auftritten oft Kleidung von VK.

Buchungen und Management Miss Nine ist bei SML Agency für alle ihre DJ-Buchungen weltweit unter Vertrag und Reprezents Management übernimmt ihr Management.

Miss Nine Homepage  –  https://www.djmissnine.com

Miss Nine Channel on Youtube  –  https://www.youtube.com/user/djmissnine

Miss Nine MP3-Download auf Amazon

0